Foto downloaden iphone

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Importieren: Kopieren von Elementen in die Fotobibliothek. Erfahren Sie, wie Sie Fotos und Videos von Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch auf Ihren Mac oder PC übertragen. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie Ihre Fotos mit iCloud Fotos auf all Ihren Geräten verfügbar machen. Bevor Sie wählen, wie Sie Fotos vom iPhone auf den PC übertragen möchten, benötigen Sie CopyTrans Photo – ein Tool, das die iPhone-Fotoübertragung durchführt: Sie können beispielsweise die in Windows 10 enthaltene Fotos-Anwendung öffnen und dann auf die Schaltfläche "Importieren" auf der Symbolleiste klicken, um eine glatte Importerfahrung zu erhalten. Fotos, die Sie auf diese Weise importieren, werden in Ihrem Ordner "Bilder" gespeichert. Dies ist nicht die einzige Anwendung, die Sie zum Synchronisieren von Fotos mit Ihrem PC verwenden können. Die Apps Dropbox, Google Fotos und Microsoft OneDrive für iPhone bieten alle automatische Foto-Upload-Funktionen, und Sie können die Dropbox-, Google-Backup- und Synchronisierungstools sowie OneDrive-Tools für Windows verwenden, um diese Fotos automatisch auf Ihren PC herunterzuladen. Photo Stream nimmt kein iCloud-Speicherpaket auf. Fotos werden jedoch nur 30 Tage lang im Fotostream angezeigt (wir haben eine Lösung dafür unten).

Photo Stream lädt Ihre Videos auch nicht hoch, aber Sie können Ihre Bilder einfach auf Ihren Geräten anzeigen. Für beide Methoden wird Fotos automatisch übertragen, wenn sich Ihr Gerät in einer WLAN-Zone befindet, es sei denn, Sie haben die Option zur Übertragung über Mobilfunk aktiviert. Um Photo Stream einzurichten, müssen Sie es sowohl auf Ihrem iPhone (oder iPad) als auch auf dem Computer aktivieren. Sie müssen HEIF auf Ihrem iPhone jedoch nicht deaktivieren, um diese Fotos kompatibeler zu machen. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen > Fotos, scrollen Sie nach unten, und tippen Sie dann unter Übertragung auf Mac oder PC auf "Automatisch". Ihr iPhone konvertiert die Fotos automatisch in . JPEG-Dateien, wenn Sie sie auf einen PC importieren. Auf diese Weise, auch wenn Fotos Ihren Fotostream verlassen, werden sie auf Ihrem Computer gespeichert. Sie können die iCloud-Fotomediathek auch auf dem iPhone und Computer aktivieren, wenn Sie für iCloud-Speicher bezahlen. Auf diese Weise können Sie Ihre Fotos in der Cloud speichern und so online und auf Ihrem Computer zugänglich machen. Um Ihre HEIC-Bilder unter Windows anzuzeigen, verwenden Sie CopyTrans HEIC für Windows – ein einfaches Plugin, mit dem Sie HEIC-Dateien mit Windows Photo Viewer und Windows Explorer öffnen und anzeigen können. Schritt 3 (Mac oder PC): Wenn Sie iCloud-Fotos auf zwei Geräten aktivieren, werden Dateien automatisch synchronisiert, aber es gibt auch eine andere Möglichkeit, auf Ihre Fotos zuzugreifen.

Besuchen Sie iCloud.com und melden Sie sich bei Ihrer Apple-ID an. Von hier aus können Sie Ihre Fotos ansehen und herunterladen – und diese Option funktioniert auch auf einem PC. Benötigen Sie weitere Methoden zum Herunterladen Ihrer Bilder auf den Computer? Hier sind drei weitere, die Sie verwenden können, um Fotos vom iPhone auf den Computer zu übertragen.